Referenzen

Standard Falzanlage mit 1 Werkzeug und manuelle Beladung

Die Anlage wird manuell bestückt
Das Werkzeug wird per Harting-Stecker angeschlossen und kann durch entsprechendes Hebezeug gewechselt werden
Hydraulischer Antrieb mit Kraft und Wegmessung und einer Ablaufprogrammierung für die Schieber und „Locking“-Mechanik
Ausgangssituation ist ein hochgestellter Bord der unteren Schale und ein flacher Bord der oberen Schale
Richtpreis: 230.000€ […]

Weiterlesen…

Falzanlage „smart Grimp“, für Prototypen, kleinere, häufig wechselnde Serien

Anlage für prozesssicheren Verschluss von Einzelstück bis mittlere Serie / Universalwerkzeug / Wahl der Softwarerezeptur ersetzt Rüstvorgang / Neue Geometrie per CAM-Software / Grimp-Falztechnologie: / Falz ersetzt Schweißprozess am Bord und bietet höhere Festigkeit als Punktschweißen / Vollständig umlaufender Falz-Rand ohne V-Cut möglich / dadurch keine gefährlichen Schnittkanten / günstiger Schaleneinkauf weil das Hochstellen des Bordes und damit meist der Laserbeschnitt entfällt / Taktzeit = ca. 8 Sekunden pro 3cm Bord. Etwa 3 Minuten pro Bauteil / Richtpreis: 250.000€ […]

Weiterlesen…

GRIMP integrierte Falzanlage mit Einlegenest, Markierlaser, Labeldrucker…

Die Anlage wird mit Einlegenest oder automatisch beschickt / Robotermanipulation sorgt für den Durchlauf und das Aussortieren / 2 Wechselwerkzeuge bleiben permanent gerüstet / Energiesparender vollelektrischer Antrieb, anfällige Sensoren entfallen / Falz ersetzt Schweißprozess am Bord und bietet höhere Festigkeit als Punktschweißen / Vollständig umlaufender Falz-Rand ohne V-Cut möglich / dadurch keine gefährlichen Schnittkanten […]

Weiterlesen…

Falzanlage „Dino Grimp“, für manuelle Bearbeitung

Anlage für prozessicheren Verschluss von Einzelstück bis mittlere Serie / Universalwerkzeug / Manuelle Station / Standard Doppelfalz oder Grimp-Falztechnologie / Höhere Festigkeit durch geometrische Aussteifung im Bordbereich / Falz ersetzt Schweißprozess am Bord und bietet höhere Festigkeit als Punktschweißen / Segmentweise Falzung am Bord […]

Weiterlesen…

Ruegenberg Radialgreifer

Der neue Ruegenberg Radialgreifer besticht durch seinen Großen Greifbereich 48 bis 95 mm und einer elektronisch geregelten Spannkraft von bis zu 40N.Die integrierte Wegmessung kann zur Werkstücküberwachung und zur Greifwegoptimierung genutzt werden.Die Werkstücke können sowohl innen als auch außen gegriffen werden.Das geringe Eigengewicht von gerade mal 1200g ermöglicht den Einsatz an einer Vielzahl der gängigen […]

Weiterlesen…

Verfalzen von Blechen

Ein Falzverfahren wird dann verwendet, wenn zwei Bleche miteinander verbunden werden müssen, ohne dass dabei scharfe Kanten entstehen.Die simpelste Version eines Falzes ist der Verschluss einer Konservendose.Die neuere Entwicklung erfordert immer mehr Isolationen, z.B. für Abgaskomponenten von Autos, die sicher und vibrationsbeständig befestigt werden müssen.Für die maximale Befestigungsqualität werden Blechschalen verwendet, welche zuvor auf die […]

Weiterlesen…

Die berührungslose Entnahme

Oft ist es notwendig, Produkte geordnet mehrspurig auf einem Förderband zum nächsten Arbeitsschritt zu transportieren.Finden auf diesen Transportstrecken Qualitätskontrollen statt, verbieten oder erschweren oft Hygienevorschriften, beengte Platzverhältnisse oder auch schlicht die Fördermengen eine manuelle Entnahme fehlerhafter Ware.Mit unserem patentierten, berührungslosen Entnahmeverfahren können von einer Kamera oder sensorisch erkannte fehlerhafte Produkte auch bei höheren Fördermengen zuverlässig […]

Weiterlesen…

Blister Kartonierer

Das Kartonieren von Blistern ist für Medikamente und vergleichbare in Blistern verpackte Produkte unerlässlich. Es erleichtert den Verkauf in Stellagen in Geschäften.     Die Besonderheit unserer Blister-Verpackungsanlage ist, dass jeder Blister einzeln verpackt und verklebt wird. Dabei bleiben die Kapseln durch gezielte Aussparungen in der Verpackung für den Kunden sichtbar. Zudem gelingt es uns […]

Weiterlesen…